DE

Tiersichtungen

Es ist gerade Ende April und heute ist ein schöner Frühlingstag. Die Luft ist frisch und rein, aber die Sonne fängt langsam an, ihre Kraft zu zeigen. Wir befinden uns in der Toskana, in der Gegend Alta Maremma. Hier besuchen wir das Landgut Casadei in Suvereto, wo dessen weltweit exportierten Weine nach der BioIntegrale-Philosophie hergestellt werden.
Wenn wir uns rund ums Thema BioIntegrale unterhalten (Zugpferde, Teiche für die Vermehrung der Insekten, Ausbau in AmphoreBodenvitalität) erblicken wir sie dahinten, zwischen den Weinbergen, wie sie ungestört herumhüpfen… wer? Was?


Hasen! Vier Stück. Nein, warten Sie kurz: es sind fünf! Sie spielen fröhlich und jagen sich gegenseitig. Diese üppigen Weingüter stellen den besten Platz für kleine Kämpfe in der Liebessaison dar, eben im Frühling: Eine freundliche, grüne Fläche, in die man in einem atemlosen Rennen eintauchen kann.


Sie haben sich einen tollen Platz ausgesucht, keine Frage: Einen BioIntegrale-Platz. (Und sie sind dabei echte Profis!)

 


Condividi
pubblicato il 15-07-2016 in Umwelt